Reisezeiten zur Weiterbildung im Projektmanagement nutzen

Ausgangssituation

Als Berater, der immer bei Kunden arbeitet, fallen bei mir viele Reisestunden an. Erfolgen die Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, so besteht die Möglichkeit zu lesen, zu arbeiten, etc. Doch oft genug wird das Auto zur Reise benötigt bzw. genutzt. In diesem Fall sind die Möglichkeiten, die Zeit zu nutzen, sehr eingeschränkt.

Dies stört mich schon seit vielen Jahren. Als Lösung hatte ich bisher regelmäßig Hörbücher gekauft und genutzt. Dies hat für mich die gefühlten Fahrtzeiten kürzer gemacht und es gab auch noch interessante Themen zu hören. Die Hörbücher und damit die Themen gehörten allerdings fast immer in die Kategorie Unterhaltungsliteratur.

Neuer Weg

Dies habe ich seit einigen Wochen geändert. Da die Re-Zertifizierung meines PMP im nächsten Februar ansteht, habe ich mich wieder einmal im Bereich Weiterbildung für das Projektmanagement schlau gemacht. Dabei bin ich auf den Bereich Podcasts gestoßen, welchen ich bisher überhaupt noch nicht beachtet hatte.

Im Internet konnte ich einige interessante Seiten finden, welche sich mit Podcasts zum Thema Projektmanagement beschäftigen. Diese Informationen und die Idee, die Fahrzeiten aktiv zu nutzen, möchte ich in diesem Blog weitergeben.

Erste Ergebnisse

Die ersten von mir gefundenen Seiten, welche das Thema Projektmanagement über Podcasts behandeln, sind kostenpflichtige Angebote.

PDUpodcast

Der PDUpodcast ist ein englischsprachiges Angebot, bei dem Podcasts für ein jährliches Abo angeboten werden. Pro Jahr werden für dieses Abo Podcasts in einer Länge von ca. 20 Std. (= 20 PDUs) geliefert. Die Kosten belaufen sich dabei, je nach Art der Bezahlung, auf 200,00 bis 250,00 Dollar.

PMsimplify

Als weiteres kostenpflichtiges englischsprachiges Angebot habe ich die Seite von PMsimplify gefunden. Dort werden sogenannte „PDU Bundles“ angeboten. Diese gehen von 20 PDUs bis 120 PDUs. Dem entsprechend sind auch die Preise, welche von 120,00 Dollar bis 500,00 Dollar reichen. Da die Podcasts sich nicht nur auf den Hörbereich beschränken, sondern auch Videos umfassen, was den Nutzen und die Wertigkeit grundsätzlich erhöht, war diese, für den von mir angedachten Zweck, nicht hilfreich.

Meine Favoriten

Die nachfolgend beschriebenen Angebote sind zum einen alle kostenfrei und können zum anderen auch problemlos auf einem Smartphone mit einer gängigen Podcast APP gehört werden.

PMI Chapter Washington DC

Das PMI Chapter aus Washington DC hat auf ihren Seiten einen kostenfreien englischsprachigen Podcast. Diesen kann ich sehr empfehlen. In den Podcasts werden Interviews mit Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen geführt. Dadurch bekommt man interessante neue Perspektiven und Sichten auf das Thema Projektmanagement zu hören. Schaut euch dieses Angebot auf jeden Fall an und hört hinein. Ich werde nächstes Jahr auf jeden Fall dem Chapter beitreten, da ich dieses auf jeden Fall unterstützen will.

PMI Cologne Chapter

Da ich gerade bei PMI Chaptern bin, hier noch das PMI Cologne Chapter. Dort gibt es ein kleines, aber feines deutschsprachiges Angebot zu den Themen „Projekt Management Office“ und dem Projektmanagement. Die Podcasts sind Gespräche mit unterschiedlichen Experten, welche interessante Einblicke in deren Spezialgebiete liefern. Aus meiner Sicht auch empfehlenswert.

People and Projects Podcast

Das Angebot von People and Projects Podcast ist für mich das bisher beste Angebot, welches ich gefunden habe. Hier befindet sich eine sehr große Auswahl (im Dezember 2016 sind dort 157 Podcasts vorhanden) von englischsprachigen Podcasts zum Thema Projektmanagement. Die Podcasts sind immer Gespräche mit Autoren von Büchern zu den Themen rund um das Projektmanagement. Durch diese Podcast bekommt man einen guten Einblick in die vielen neuen Bücher, welche sich nicht nur mit Projektmanagement-Techniken, sondern vor allem auch mit Leadership und Strategie beschäftigen. Ganz nach dem neuen PMI-Konzept, dem PMI Triangle, kann man sich hier in diesen drei Teilen weiterbilden und PDUs sammeln.

Auf einer Seite dieses Internetauftritts (Link) ist auch ausführlich beschrieben, wie die gehörten Podcasts beim PMI richtig eingetragen werden.

PMO Podcast

Als letztes möchte ich noch den PMO Podcast erwähnen. Dessen Angebot habe ich zwar noch nicht genutzt, es bietet aber eine sehr große Auswahl von Podcasts (im Dezember 2016 sind dies 272 Podcasts) zum Thema PMO. Wer sich mit dem Thema PMO intensiver beschäftigen möchte, findet dort bestimmt etwas interessantes.

Resümee

Im Internet gibt es einige Möglichkeiten, sich über Podcasts zu dem Thema Projektmanagement weiterzubilden. Wenn man diese Podcasts auf eine Smartphone APP herunterlädt und die Möglichkeit besteht, das Smartphone an das Autoradio anzuschließen, dann funktioniert Weiterbildung auch während der Fahrzeiten bzw. Reisezeiten.

Auf viele gute Ideen bei Eurer Weiterbildung während Euren Reisen.

 


Vielen Dank, dass Sie diesen Beitrag gelesen haben. Wenn er Ihnen gefallen hat, empfehlen Sie mich gerne weiter.

Wenn Sie keinen Beitrag verpassen wollen, dann folgen Sie mir doch einfach auf Twitter. Klicken Sie hierzu im rechten Bereich auf das Twitter-Symbol.

Ebenso können wir uns gerne bei LinkedIn und Xing verlinken. Die entsprechenden Symbole sind an der selben Stelle, wie das Twitter-Symbol. Geben Sie bei Ihrer Anfrage bitte den Blog-Namen „PM2blog4you“ an, da ich Anfragen, welche ich nicht zuordnen kann, nicht bestätige.

Total Page Visits: 2506 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar