PMI Talent Triangle

PMI Talent Triangle

Was ist das PMI® Talent Triangle™?

Oberflächlich betrachtet ändert sich die Art, wie PMI® (Project Management Institute) zertifizierte Personen ihre PDUs (Professional Development Units) sammeln und damit ihre Re-Zertifizierung erreichen werden. Dies macht es in vielen Bereichen einfacher, in anderen muss genauer hingeschaut werden, dass auch alle Ziele für die Re-Zertifizierung erreicht werden.

Abgesehen von diesen zielorientierten persönlichen Gedanken (wie erreiche ich meine Re-Zertifizierung) strebt PMI® eine Weiterentwicklung der bei ihm zertifizierten Projektmanager an. Diese Weiterentwicklung soll dabei Aspekte gleichwertig beinhalten, welche bisher nicht relevant waren. Hierzu wurde das „PMI® Talent Triangle“ entwickelt. Dieses beinhaltet neben den technischen Aspekten des Projektmanagements auch das Thema Führungskompetenzen und das Wissen um die Organisation und die Branche.

Den Aufbau und Ablauf einer Re-Zertifizierung möchte ich hier nicht beschreiben, mir geht es um einen Überblick über das neue PMI® Talent Triangle.

Der Aufbau

Wie der Name schon sagt, sieht PMI® jetzt drei gleichwertige Bereiche vor, in denen sich ein Projektmanager weiterbilden soll.

PMI® Talent Triangle
PMI® Talent Triangle

Technical Project Management

Das Themengebiet „Technical Project Management“ beschäftigt sich mit den Bereichen, welche das Projektmanagement (Techniken) direkt betreffen. Dies sind:

  • Agile Praktiken
  • Datenerfassung und -modellierung
  • Earned value management
  • Governance (bei Projekten, Programmen und Portfolios)
  • Lifecycle Management (bei Projekten, Programmen, Portfolios und Produkten)
  • Performance Management (bei Projekten, Programmen und Portfolios)
  • Anforderungsmanagement und Nachweisbarkeit
  • Risikomanagement
  • Zeitmanagement
  • Umfangsmanagement (bei Projekten, Programmen, Portfolios und Produkten)
  • Zeit-, Budget- und Kostenschätzung

Leadership

Das Themengebiet „Leadership“ setzt seinen Schwerpunkt auf die Kompetenzen in der Führung und Motivation. Im Detail sind dies:

  • Brainstorming
  • Coaching und Beratung
  • Konfliktmanagement
  • Emotionale Intelligenz
  • Beeinflussung (im positiven Sinne)
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Zuhören
  • Verhandlung
  • Problemlösung
  • Teambildung

Strategic and Business Management

Das Themengebiet „Strategic and Business Mangement“ zielt auf die Erfahrung und das Wissen über die jeweilige Branche oder Organisation, welches die Unternehmensleistung steigert oder bessere Geschäftsergebnisse liefert. Hierunter fallen:

  • Nutzenmanagement und Realisierung
  • Geschäftssinn
  • Geschäftsmodelle und -strukturen
  • Wettbewerbsanalyse
  • Kundenbindung und -zufriedenheit
  • Branchenkenntnisse und -standards
  • Gesetzliche und behördliche Vorschriften
  • Marktbewusstsein und -bedingungen
  • Operative Funktionen (wie Finanzwesen und Marketing)
  • Strategische Planung, Analyse, Ausrichtung

Informationsquellen

Die Informationsquelle schlecht hin ist selbstverständlich PMI® selbst. Dort gibt es einen englischsprachigen Flyer, welcher einen guten Überblick bietet. Auch in deutscher Sprache bekommt man über die PMI® Chapter gute Informationen. Beim Kölner Chapter habe ich den Flyer des Österreichischen Chapters mit dem Titel „Dein Weg zu PDUs im PMI® Talent Triangle“ gefunden. Dieser geht auch kurz (auf einer halben Seite) auf das PMI® Talent Triangle ein.

 
Vielen Dank, dass Sie diesen Beitrag gelesen haben. Wenn er Ihnen gefallen hat, empfehlen Sie mich gerne weiter.
Wenn Sie keinen Beitrag verpassen wollen, dann folgen Sie mir doch einfach auf Twitter. Klicken Sie hierzu im rechten Bereich auf das Twitter-Symbol.
Ebenso können wir uns gerne bei LinkedIn und Xing verlinken. Die entsprechenden Symbole sind an der selben Stelle, wie das Twitter-Symbol. Geben Sie bei Ihrer Anfrage bitte den Blog-Namen "PM2blog4you" an, da ich Anfragen, welche ich nicht zuordnen kann, nicht bestätige.

1083total visits,4visits today

Schreibe einen Kommentar